• Wunschzettel
    Erziehung...Beziehung,  Gedankenkarusell

    Vorweihnachtliche Gedanken, Erinnerungen und der Wunschzettel

    Schreibt ihr Zuhause einen Wunschzettel für Weihnachten? Wir machen das Jahr, für Jahr. Und auch der Große ist immer noch begeistert dabei, wenn er seine Wünsche auf einen Zettel schreiben kann. Als er noch nicht schreiben konnte, haben wir aus dem Spielzeugkatalog passende Bilder ausgeschnitten und aufgeklebt. Manchmal hat er noch etwas dazu gemalt, oder ich habe schriftlich noch etwas ergänzt, wenn es das Gewünschte im Katalog nicht gab. Mittlerweile dämmert es ihm zwar, dass es keinen „echten“ Weihnachtsmann oder das Christkind gibt, aber der Zauber ist nicht verflogen. Und ich glaube das er auch seinem kleinen Bruder zuliebe oder vielleicht auch, weil sein kleiner Bruder daran glaubt, diese „Wahrheit“…

  • John Lennon
    Gedankenkarusell

    Wenn es anders kommt, als geplant.

    Ich hab mir Pläne gemacht. Alles so schön überlegt. War richtig motiviert. Freute mich auf die Zeit. Gedanklich alles vorbereitet. Schön sollten die Tage werden. Ausgefüllt mich Bewegung, Spaß, Lachen und Liebe. Ich hatte mir extra Zeit eingeplant. Wollte nur wenig am Blog machen. Im Haushalt nur das nötigste. Damit die restlichen Ferientage, auch ohne Papa, schön werden. Damit die Zeit nicht so lang ist, bis er abends wieder kommt. Damit die Sehnsucht nicht ganz so groß ist. Aber dann kam alles anders. Die letzte Nächte immer wieder wach. Der kleine krank. Die Augenringe immer dunkler. Die Laune immer schlechter. Und dann waren alle Pläne dahin. Mit hohem Fieber kann…

  • Achtsamkeit,  Erziehung...Beziehung,  Kindliche Entwicklung,  Persönlichkeitsentwicklung

    Warum wir nicht mehr konsequent sind

    All die Dinge die ich selbst entscheide, haben eine Auswirkung = Konsequenz auf mich, mein Umfeld, mein Leben. Je nachdem wie groß diese Entscheidungen ausfallen, können sie auch sehr einschneidende Veränderungen mit sich bringen. Wenn ich raus gehe, ohne Jacke, dann könnte es passieren das es mir zu kalt wird. Wenn ich den Kaffee, der eben erst durch die Maschine gelaufen ist gleich trinke, könnte es passieren das ich mir den Mund verbrühe. Wenn ich noch schnell was erledige, obwohl ich vielleicht schon auf dem Weg zu einem Termin sein müsste, weiß ich das ich evtl. zu spät komme… Ich bin Erwachsen und habe bereits viele Erfahrungen in meinem Leben…

  • Spirale
    Erziehung...Beziehung,  Gedankenkarusell,  Kindliche Entwicklung

    „Große Jungs weinen nicht“ – Ein emotionaler Blog zum Tag der seelischen Gesundheit

    Ich habe in den letzten 2-3 Wochen immer wieder Vorfälle beobachtet die mich sehr traurig und nachdenklich machen…und es geht mir schlecht mit diesen Situationen – ich reagiere tatsächlich auch mit körperlichen Symptomen, wenn ich sehe, dass seelische Verletzungen entstehen, Machtmissbrauch betrieben wird oder Ungerechtigkeit herrscht. Das mag vielleicht daran liegen, dass ich es zu nah in mich aufnehme, aber ich kann solche Dinge (noch?) nicht rausfiltern. Ich spüre die Verzweiflung und Angst der Kinder, ich spüre die Hilflosigkeit und Angst der Erwachsenen. Ich stelle immer wieder fest, dass wir so unglaublich große Schwierigkeiten damit haben, Emotionen in all ihren Facetten zuzulassen und wir gerade was „negative“ Gefühle angeht immer…

  • Gedankenkarusell

    Eine kleine Geschichte die berührt – über Perfektion, Werte und Bedingungslosigkeit

    Letzte Woche hat mein Sohn ein DIN A4 Blatt aus der Schule mit nach Hause gebracht. Mit dem Hinweis von ihm, dass er sie heute Abend vorgelesen haben möchte… Ich habe mich ein bisschen gewundert, denn ich muss ehrlich sagen das die Geschichten aus der Schule, die sie selbst lesen sollen und vorzugsweise im Lesebuch zu finden sind, von uns nicht immer das Prädikat „wertvoll“ erhalten 😉 Aber diese kleine Geschichte hat mich wirklich berührt und ich finde es wertvoll, wenn Menschen, egal ob groß oder klein, solche Geschichten selbst lesen oder vorgelesen bekommen. Weil sie etwas zum klingen bringen, zum nachdenken anregen, sich ein schönes Gefühl wie Dankbarkeit einstellt….…

  • Schokolade
    Achtsamkeit

    5 Dinge die mir helfen im Alltag mein Energielevel zu halten

    Der Alltag…ein Ort voller Strukturen, Terminen, Plänen, To-Do-Listen, Auf- und Ab´s, Hoch und Tiefs. Jeder Tag ist anders. Hat andere Herausforderungen, Konstellationen, Bedürfnisse, Befindlichkeiten, Prioritäten… Gerade im Familienleben ist es hin und wieder eine Herausforderung gut für sich zu sorgen. Eine Zeit lang mag es funktionieren, dass man seine eigene Bedürfnisse nach hinten stellt – zum Glück sind wir da von Mutter Natur mit einer gewissen Resilienz ausgestattet 😉 wobei es auch hier unterschiedliche Menschen gibt. Ich bin zum Beispiel jemand, der recht lang eigene Bedürfnisse nach hinten stellen kann, auch nicht viel brauche um wieder den Akku aufzuladen. Allerdings wenn er leer ist, dann kann es sehr unangenehm werden…nicht…

  • Kompass
    Gedankenkarusell

    Wie Ängste uns und unsere Intuition beeinflussen können.

    „Mama, wenn ich die Aufgabe nicht mach, krieg ich ne Strafarbeit“ sagt mein Sohn. Erschöpft und müde sitzt er vor mir, die ersten Schultage sind anstrengend für ihn. Und er macht die Hausis, aus Angst Ärger zu bekommen. Übergeht sein Gefühl nach Ruhe und Erholung, strengt sich an, damit er nur ja bald fertig ist. Seitdem ich Mutter bin habe ich das Gefühl ständig mit der Angst konfrontiert zu sein. Und das viele getroffene Entscheidungen auf Ängsten beruhen. Manche sind sehr präsent, andere wiederum sind eher versteckt und tauchen erst auf wenn man anfängt eine Entscheidung abzuwägen, oder dieses oder jenes Verhalten zu hinterfragen. Oder wenn ich plötzlich in Erziehungsmuster…

  • Schule
    Achtsamkeit,  Gedankenkarusell

    Schulstart und gleich gestresst? Nicht mit mir – (m)ein achtsamer Schulstartplaner

    Seit gestern hat bei uns wieder die Schule angefangen…bedauerlicherweise… Ich weiß, bzw. höre es immer wieder, dass es doch viele Eltern gibt die „froh“ sind, wenn dann die Ferien endlich vorbei sind und die lieben Kinder wieder vormittags zur Schule gehen (müssen). Bei uns ist das zum Großteil anders. Ich genieße es wenn unsere Jungs zuhause sind. Natürlich gibt es Tage an denen die zwei sich mehr streiten als sonst, oder an dem ihnen besonders furchtbar Sterbenslangweilig ist und dann denke ich auch „puhh…wann hat das ein Ende?“ Vor allen Dingen, wenn ich mich dann eben doch auch an den PC setzen muss und will um dieses oder jenes zu…

  • Schatzkarte
    Erziehung...Beziehung,  Gedankenkarusell

    Attachment Parenting – nur eine Anleitung zur Aufopferung?

    In der Geschichte der Erziehung gab es schon viele verschiedene Ansätze und die Begleitung von Kindern verändert sich immer wieder. Mal wird Eltern geraten möglichst wenig auf das weinen zu reagieren und von körperlicher Nähe Abstand zu nehmen und dann gibt es wieder andere, die genau die entgegengesetzte „Meinung“ vertreten. Die einen finden Stoffwindeln richtig, die anderen abhalten (Windelfrei) und die nächsten schwören auf die herkömmliche Einwegwindel. Dann gibt es das Thema Schlafen, Essen, Tragen und im Laufe der Zeit kommen viele andere Themen dazu mit denen sich Eltern befassen müssen. Aus diesen vielen Meinungen haben sich im Laufe der Zeit verschiedene Erziehungsstile oder Erziehungstrends entwickelt. Und viele Eltern suchen…

  • Pause
    Achtsamkeit,  Gedankenkarusell

    Mut zur Pause – Über Auszeiten und Selbstfürsorge

    Ich hatte ein schlechtes Gewissen…seit Wochen kein neuer Beitrag hier. So richtig gut fühlte sich das nicht an, wenn ich ehrlich bin. Aber warum? Ich habe mich ja schließlich bewusst dazu entschieden die Blog-Schreiberei eine Weile zu pausieren, um meine Hausarbeit und somit auch meine Prüfungsvorbereitung an erste Prioritätenstelle setzen zu können. Und das war auch gut so. Ich hätte mich neben dem Familienleben, der Organisation von vielen anderen Dingen, der Vorbereitung zur Prüfung, nicht auch noch aufs Bloggen fokussieren können. Mir ist es wichtig dich mit guten Informationen versorgen zu können und nicht selten sitze ich Stunden vor Büchern oder dem Internet um nochmal was nachzulesen, was zu suchen,…