Persönlichkeitsentwicklung

  • 9 Sommer
    Gedankenkarusell,  Persönlichkeitsentwicklung

    9 Sommer

    Auf SPOTIFY anhören   Du bist schon 9. Manchmal auch erst 9. Seit 9 Jahren begleiten wir Dich. 3 Jahre warst Du alleine. Bald 6 Jahre und wir sind zu viert. In weiteren 9 Jahren bist Du volljährig. Erwachsen. Zumindest vor dem Gesetz. 9 Sommer. Bleiben uns überhaupt noch weitere 9 Sommer, die wir mit Dir gemeinsam erleben dürfen? Vielleicht wirst Du uns auch schon früher loslassen. Vielleicht wirst du schneller als wir denken, deine Wege alleine gehen. Denn keiner von uns weiß, wie lange unsere Wege gemeinsam verlaufen. Wir gehen schon eine ganz Weile den Weg gemeinsam. Doch immer mehr, schaust Du an welcher Kreuzung Du stehst. Manchmal biegst…

  • Achtsamkeit,  Erziehung...Beziehung,  Kindliche Entwicklung,  Persönlichkeitsentwicklung

    Kommunikation – mehr als nur Informationsweitergabe

    Kommunikation existiert schon viele Jahrhunderte. Wahrscheinlich schon seit Entstehung unserer Welt. Denn Kommunikation findet nicht nur durch Sprache statt, sondern zum Beispiel auch durch Schwingungen. Unser hauptsächliches Kommunikationsmittel ist unsere Sprache. Sie entwickelt sich ständig weiter. Und es gibt sie in vielen Variationen. Egal ob gesprochen oder in Schrift, überall begegnet sie uns. Sie ist hochkomplex, verbindet Laute zu Silben und zu Worten. Diese aneinandergereihten Worte ergeben Sätze und wir vermitteln dadurch unsere bildlichen Vorstellungen, Gedanken und Gefühle. Das erlernen der Muttersprache ist mit das schwierigste das wir jemals im Leben erlernen werden und nicht nur die Zeichen gehören dazu, sondern auch Melodie, Mimik, oder Gestik unterstreichen die gesprochenen Wörter.…

  • Achtsamkeit,  Erziehung...Beziehung,  Kindliche Entwicklung,  Persönlichkeitsentwicklung

    Die Wut. Ich wüte. Er/Sie/Es wütet. Wir wüten. Warum machen uns unsere Kinder so wütend?

    Manchmal ist es zum Haare raufen…jetzt habe ich doch schon so oft dieses oder jenes gesagt und keiner reagiert…Wieso hört mir eigentlich NIE jemand zu? Das treibt mich an den Rand des Wahnsinns und wenn NICHT GLEICH DAS GEMACHT WIRD, WAS ICH SAGE DANN… Ja dann…dann passiert was? Manchmal fange ich mich, atme tief durch, komme wieder mit mir in Kontakt und versuche zu verstehen was gerade für mein Gegenüber so schwer ist und warum das gesagte nicht anzukommen scheint… Manchmal werde ich auch lauter, da schaffe ich es einfach noch nicht rechtzeitig zu agieren – meistens dann wenn ich am Limit meiner Kräfte bin. Müde, erschöpft, hungrig… dann überrollt…

  • Gewalt
    Erziehung...Beziehung,  Gedankenkarusell,  Kindliche Entwicklung,  Persönlichkeitsentwicklung

    Gewalt führt zu Gewalt.

    Am Wochenende gab es zwei Artikel die mich sehr beschäftigt haben. Also eigentlich beschäftigt mich dieses Thema immer – mal mehr, mal weniger. Je nachdem was ich eben auch so erlebe. Es geht um das Thema Gewalt. Gewalt an Menschen – vor allem an Kindern und doch ist es egal welches Alter, Geschlecht, Herkunft… An dieser Stelle möchte ich hier eine TRIGGERWARNUNG aussprechen. Es gibt viele Menschen die selbst Gewalt erlebt haben und ich möchte, dass du dich ganz bewusst entscheidest ob du diesen Artikel (und die verlinkten) lesen magst oder nicht!

  • Weihnachten
    Achtsamkeit,  Gedankenkarusell,  Persönlichkeitsentwicklung

    Inspirationen und Impulse wie Weihnachten für Dich stressfreier verlaufen kann

      Die Zeit verfliegt… Gefühlt ist es nur noch ein Wimpernschlag bis Sonntag die vierte Kerze angezündet werden kann und der Heilige Abend (aus kindlicher Sicht in unglaublicher Vorfreude sehnlichst erwartet) da ist. In unseren Köpfen – also von den Erwachsenen – rattern meist noch die To-Do-Listen, sie werden ergänzt, erweitert, gekürzt, abgehackt usw. Auch mein inneres Organisationsmännchen arbeitet fleißig und will noch dieses oder jenes erledigt haben. Ich habe mir vorgestern erst noch einen schönen To-Do-Zettel geschrieben… Und weil ich glaube, dass es immer wieder eine Herausforderung ist, gerade in der Weihnachtszeit und in den Feiertagen, sich nicht immer noch mehr aufzuladen, oder sich nicht über andere Familienmitglieder zu…

  • Gedankenkarusell,  Persönlichkeitsentwicklung

    Meine Wochenendbotschaft

    Neben all den sichtbaren Eindrücken aus der weihnachtlichen Hauptstadt, habe ich auch noch andere „unsichtbare“ Eindrücke erleben dürfen, die mich sehr dankbar zurück lassen. Die für mich wichtigsten Botschaften aus den Seminartagen, die mich persönlich sehr berührt haben, möchte ich hier gerne mit dir teilen.

  • Achtsamkeit,  Erziehung...Beziehung,  Kindliche Entwicklung,  Persönlichkeitsentwicklung

    Warum wir nicht mehr konsequent sind

    All die Dinge die ich selbst entscheide, haben eine Auswirkung = Konsequenz auf mich, mein Umfeld, mein Leben. Je nachdem wie groß diese Entscheidungen ausfallen, können sie auch sehr einschneidende Veränderungen mit sich bringen. Wenn ich raus gehe, ohne Jacke, dann könnte es passieren das es mir zu kalt wird. Wenn ich den Kaffee, der eben erst durch die Maschine gelaufen ist gleich trinke, könnte es passieren das ich mir den Mund verbrühe. Wenn ich noch schnell was erledige, obwohl ich vielleicht schon auf dem Weg zu einem Termin sein müsste, weiß ich das ich evtl. zu spät komme… Ich bin Erwachsen und habe bereits viele Erfahrungen in meinem Leben…

  • Stop
    Achtsamkeit,  Erziehung...Beziehung,  Persönlichkeitsentwicklung

    „Bis hierhin und nicht weiter“ Warum „Nein“ sagen wichtig ist – 3

    Die eigenen Grenzen erkennen, wahrnehmen und äußern In meinem letzten Artikel drehte sich einiges um die Grenzen der Kinder… Natürlich haben auch Eltern (und jede andere Person die mit uns, oder unseren Kindern zusammen ist) Grenzen. Auch sie sind ganz unterschiedlich. Es gibt lt. Juul grob gesagt zwei Arten von Grenzen – die generellen, die immer dann allgemein gelten wenn wir uns irgendwo befinden (wie verhalte ich mich in der Gesellschaft – Familie, Verein, Schule etc.) und die persönlichen Grenzen. Sie sind von ganz individueller Natur und abhängig von der Stimmung, des Temperaments, Hintergründe, der Persönlichkeit etc. Im Familienalltag ist jeder Tag anders, sowie auch jede Person individuell ist. Und jeden…

  • Stop
    Erziehung...Beziehung,  Kindliche Entwicklung,  Persönlichkeitsentwicklung

    „Bis hierhin und nicht weiter!“ Warum „Nein“ sagen wichtig ist – 1

    Durch meine letzten Beiträge über Konfliktsituationen und meine Entwicklung habe ich mich natürlicherweise auch generell wieder vermehrt innerlich mit dem Thema auseinandergesetzt. Wenn auch oft unbewusst – einiges scheint wohl „nachzuarbeiten“. Ein Gedanke war dabei das Thema Grenzen. Denn durch Grenzüberschreitungen entstehen doch oft auch Konflikte im Familienalltag.

  • Elternanrufbeantworter Jesper Juul
    Achtsamkeit,  Erziehung...Beziehung,  Persönlichkeitsentwicklung

    Weg vom Elternanrufbeantworter

    hin zum achtsameren Umgang in stressigen Situationen. Kennst du ihn? Den Elternanrufbeantworter? Diese Stimme die in deinem Kopf, die gar nicht dir gehört. Und du wie ferngesteuert reagierst? In diesem Artikel mag ich dir vier hilfreiche Impulse mitgeben wie du den Anrufbeantworter nach und nach deaktivieren kannst 🙂 Manchmal bin ich eine unachtsame Mutter…ich sage absichtlich nicht „schlecht“, denn das bin ich nicht. Ich weiß, dass ich jeden Tag das beste für meine Kinder gebe und jeden Tag versuche ich es wieder ein bisschen besser zu machen. Nur manchmal hab ich´s nicht so drauf…da bin ich wieder genervt, gestresst, ungerecht, angespannt, unfair….verfalle in Wenn-Dann´s und zwinge meine Kinder zu irgendwas.…