Gedankenkarusell

  • Gedankenkarusell

    Vergebung – mein Schlüssel aus Verhaltensspiralen

    Du kennst das vielleicht. Du hast nicht so reagiert wie du wolltest. Hast etwas gesagt, dass dein Gegenüber verletzt hat. Bist wütend geworden. Zornig. Warst laut und vielleicht ungerecht. Dabei hast du dir vorgenommen ganz anders zu sein. Erst durchzuatmen, bevor du etwas sagst. Dich erst zu sammeln. Verständnisvoll zu reagieren. Achtsam zu kommunizieren. Du weißt doch selbst, wie es sich anfühlt… Und du bist wütend über dich. Schämst dich. Fühlst dich schuldig. Ich kenne das Gefühl. Auf meinem Weg der Bindungs – Beziehungsorientierten Elternschaft habe ich schon so einiges gesagt, getan, dass ich gern anders gemacht hätte. Und mich abends das schlechte Gewissen plagte. Manches mich sogar noch länger…

  • 9 Sommer
    Gedankenkarusell,  Persönlichkeitsentwicklung

    9 Sommer

    Auf SPOTIFY anhören   Du bist schon 9. Manchmal auch erst 9. Seit 9 Jahren begleiten wir Dich. 3 Jahre warst Du alleine. Bald 6 Jahre und wir sind zu viert. In weiteren 9 Jahren bist Du volljährig. Erwachsen. Zumindest vor dem Gesetz. 9 Sommer. Bleiben uns überhaupt noch weitere 9 Sommer, die wir mit Dir gemeinsam erleben dürfen? Vielleicht wirst Du uns auch schon früher loslassen. Vielleicht wirst du schneller als wir denken, deine Wege alleine gehen. Denn keiner von uns weiß, wie lange unsere Wege gemeinsam verlaufen. Wir gehen schon eine ganz Weile den Weg gemeinsam. Doch immer mehr, schaust Du an welcher Kreuzung Du stehst. Manchmal biegst…

  • Du bist gut so wie du bist
    Achtsamkeit,  Gedankenkarusell,  Kindliche Entwicklung

    Ich sehe DICH. Egal wie groß, klein, jung oder alt.

    Kinder. Sie sind so unterschiedlich. In ihrem Aussehen, ihrem Temperament, ihren Fähigkeiten. Und auch in ihrem Wachstum. Manche Kinder sind eher kleiner und andere größer. Manchmal traut man ihnen aufgrund ihrer Größe weniger zu und manchmal sind sie so groß, dass man vergisst wie alt sie erst sind. Unser Großer wird nun 9. Und er ist wirklich groß für seine fast 9 Jahre. Das war schon irgendwie immer so. Oft wurden wir gefragt „Woher er denn die Größe hätte?“ Oder „Er ist ja ganz schön weit für sein Alter“. Für uns als Eltern war das auf der einen Seite unglaublich bestärkend . Wir wussten, er ist gesund und entwickelt sich…

  • Viel leichter
    Erziehung...Beziehung,  Gedankenkarusell

    Viel leichter…

    Manchmal da wünschte ich es wäre viel leichter.   Dass du deinen Verstand logisch einsetzen kannst und nicht so von deinen Emotionen überflutet wirst. Dass ich nicht immer wieder so schwer an meinen Päckchen zu tragen habe. Päckchen die es mir nicht einfach machen achtsam und liebevoll zu reagieren. Dass du nicht immer wieder in Entwicklungsphasen gerätst, die es dir manchmal so schwer machen. Wäre es nicht viel leichter, wenn wir auf dem alten Weg geblieben wären? Manchmal zweifel ich. War es früher nicht leichter? Als noch „Zucht und Ordnung“ auf der Tagesordnung standen? Kinder folgsam „Bitte und Danke“ sagten. Ihre Gefühle nicht in die Welt hinausschrien. Keine Widerworte gaben?…

  • Gedankenkarusell

    Liebe

    LIEBE Sie hält. Sie trägt. Sie lässt los. Sie schafft Freiheit. Sie hält fest. Sie gibt Nähe. Sie hält warm. Sie akzeptiert. Sie ist vielfältig. Sie ist grenzenlos. Sie ist bedingungslos. Sie verzeiht. Sie ist ohne Religion. Sie ist dankbar. Sie ist Glück. Sie ist zart. Sie ist weich. Sie ist wild. Sie ist frei. Sie lacht. Sie weint. Sie ist freundlich. Sie ist gütig. Sie ist ehrlich. Sie verbindet.   All das, was ich mit Liebe verbinde, ist mein „Warum“ meine Beziehungen, mein Leben anders zu gestalten. Menschen die ich liebe, ob meinen Mann, meine Kinder, meine Familie, Freunde, Bekannte – in allen persönlichen Beziehung möchte ich die Vielfalt…

  • Erziehung...Beziehung,  Gedankenkarusell

    Keine Angst vor „Verweichlichung“ oder „aggressiven Raufbolden“

    Ich wollte schon eine ganze Weile mal etwas über so ein „Jungs-Eltern-Dings“ schreiben. Bisher waren meine Beiträge ja eher allgemein gehalten. Nicht das ich besonderen Wert auf „Geschlechterspezifität“ lege, doch ich glaube das es Themen gibt die eher für Mädchen-Eltern interessant sind, bzw. für Jungs-Eltern… In meinem Alltag begegnen mir doch immer wieder verschiedene Ansätze oder auch Glaubensmuster, dass Jungs so sein müssen und Mädchen so. Vielleicht gibt es Eltern die sich fragen, ob ein Bindungs- und Beziehungsorientierter Weg, auch für Jungs geeignet ist… oder besteht dann die Gefahr, dass sie zu sehr „verweichlichen“?

  • Gewalt
    Erziehung...Beziehung,  Gedankenkarusell,  Kindliche Entwicklung,  Persönlichkeitsentwicklung

    Gewalt führt zu Gewalt.

    Am Wochenende gab es zwei Artikel die mich sehr beschäftigt haben. Also eigentlich beschäftigt mich dieses Thema immer – mal mehr, mal weniger. Je nachdem was ich eben auch so erlebe. Es geht um das Thema Gewalt. Gewalt an Menschen – vor allem an Kindern und doch ist es egal welches Alter, Geschlecht, Herkunft… An dieser Stelle möchte ich hier eine TRIGGERWARNUNG aussprechen. Es gibt viele Menschen die selbst Gewalt erlebt haben und ich möchte, dass du dich ganz bewusst entscheidest ob du diesen Artikel (und die verlinkten) lesen magst oder nicht!

  • Weihnachten
    Achtsamkeit,  Gedankenkarusell,  Persönlichkeitsentwicklung

    Inspirationen und Impulse wie Weihnachten für Dich stressfreier verlaufen kann

      Die Zeit verfliegt… Gefühlt ist es nur noch ein Wimpernschlag bis Sonntag die vierte Kerze angezündet werden kann und der Heilige Abend (aus kindlicher Sicht in unglaublicher Vorfreude sehnlichst erwartet) da ist. In unseren Köpfen – also von den Erwachsenen – rattern meist noch die To-Do-Listen, sie werden ergänzt, erweitert, gekürzt, abgehackt usw. Auch mein inneres Organisationsmännchen arbeitet fleißig und will noch dieses oder jenes erledigt haben. Ich habe mir vorgestern erst noch einen schönen To-Do-Zettel geschrieben… Und weil ich glaube, dass es immer wieder eine Herausforderung ist, gerade in der Weihnachtszeit und in den Feiertagen, sich nicht immer noch mehr aufzuladen, oder sich nicht über andere Familienmitglieder zu…

  • Gedankenkarusell,  Persönlichkeitsentwicklung

    Meine Wochenendbotschaft

    Neben all den sichtbaren Eindrücken aus der weihnachtlichen Hauptstadt, habe ich auch noch andere „unsichtbare“ Eindrücke erleben dürfen, die mich sehr dankbar zurück lassen. Die für mich wichtigsten Botschaften aus den Seminartagen, die mich persönlich sehr berührt haben, möchte ich hier gerne mit dir teilen.

  • Wunschzettel
    Erziehung...Beziehung,  Gedankenkarusell

    Vorweihnachtliche Gedanken, Erinnerungen und der Wunschzettel

    Schreibt ihr Zuhause einen Wunschzettel für Weihnachten? Wir machen das Jahr, für Jahr. Und auch der Große ist immer noch begeistert dabei, wenn er seine Wünsche auf einen Zettel schreiben kann. Als er noch nicht schreiben konnte, haben wir aus dem Spielzeugkatalog passende Bilder ausgeschnitten und aufgeklebt. Manchmal hat er noch etwas dazu gemalt, oder ich habe schriftlich noch etwas ergänzt, wenn es das Gewünschte im Katalog nicht gab. Mittlerweile dämmert es ihm zwar, dass es keinen „echten“ Weihnachtsmann oder das Christkind gibt, aber der Zauber ist nicht verflogen. Und ich glaube das er auch seinem kleinen Bruder zuliebe oder vielleicht auch, weil sein kleiner Bruder daran glaubt, diese „Wahrheit“…